Besucher

Rimini ist dank der strategischen Lage auf halbem Weg zwischen Nord- und Süditalien und dem engmaschigen Verkehrsnetz leicht aus allen Teilen Italiens sowie dem Ausland zu erreichen.

Das Messeviertel befindet sich nördlich von Rimini: Es ist mit der Autobahn A14, Bologna-Bari-Taranto verbunden.

Es verfügt über einen internen Bahnhof an der Strecke Mailand – Bari.

Mehr als 80.000 Zimmer in modernen, komfortablen Hotels: Von individuellen Hotels mit seit jeher traditioneller Gastlichkeit bis hin zu den besten internationalen Hotelketten.

Hier alle Anweisungen zur Vorbereitung Ihrer Anreise, wie man die Messe erreicht, wo man übernachten kann, welche Unterlagen erforderlich sind und was nach der Ankunft zu tun ist.

Noch mehr Informationen gewünscht? Kontaktieren Sie uns