Ausstellungsbereiche

Dieser Teil ist der gesamten Wertschöpfungskette des Kaffees gewidmet; er umfasst eine große Ausstellung, internationale Projekte und Wettbewerbe. Die Sigep zeigt eine außergewöhnliche Ausstellung, die mit den Plantagen in den Herkunftsländern beginnt und alle Verarbeitungsphasen sowie die einzelnen Auszugsverfahren bis hin zur Verköstigung des Kaffees nachvollzieht. Alle Produkte und Technologien sind vertreten, wobei der Espresso im Mittelpunkt steht. Mit diesem ganz besonderen Schaufenster, das die renommiertesten Marken des Made in Italy umfasst, vervollständigt die Messe das Ausstellungsangebot für Bars/Konditoreien, Bars/Eisdielen, Cafeterias und Coffee&Bakery, und unterstreicht dabei alle zwischen den einzelnen Warengruppen bestehenden Querverbindungen.

Sigep ist der ideale Rahmen für alle Endrunden der Wettbewerbe des zum internationalen Verband Speciality Coffee gehörenden, internationalen Event-Veranstalters WCE (World Coffee Events).

In Rimini treten Dutzende ausgewählter Baristas aus ganz Italien gegeneinander an, um den Titel des Italienischen Barista-Meisters (CIBC), des Italienischen Latte Art-Meisters (CILA) , des Italienischen Meisters Coffee in Good Spirits (CICS), des Brewers Cup-Meisters, des Italienischen Roasting-Meisters, des Italienischen Cup Tasting Meisters und des Ibrik-Meisters zu erringen.

Außerdem nicht zu verpassen: Die von der Brew Bar & Espresso Bar gebotenen Erfahrungen und verschiedene, in Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen veranstaltete Initiativen und Events.

Daneben wird das internationale Projekt Barista& Farmer präsentiert - eine außerordentliche Wettbewerbs- und Schulungsinitiative in den Herkunftsländern.

+
x