Media room

Gehen Sie zurück zu den Pressekommuniquã©s, die Liste hier klicken.

SIGEP- eine der weltweit wichtigsten Messen für handwerklich hergestelltes Speiseeis. Das Finale der Gelato World Tour und dem Gelato Festival in Rimini und Florenz Im Rahmen dieser Veranstaltungen wurden über 42 Events im Jahr 2017 organisiert.

Pressekommuniquã n. 1 von 13/10/2017 17.31.55 ( download )

.Frankfurt am Main, den 29. September 2017 . Die Messe SIGEP http://www.sigep.it, welche von der Italian Exhibition Group (Kooperation zwischen der Messe Rimini und Vicenza) ausgerichtet wird und Carpigiani (italienischer Marktführer für Eismaschinen) haben die Gelato World Tour sowie das Gelato Festival gemeinsam organisiert um die Kultur des Speiseeises noch bekannter zu machen.
Vom 8. bis 10. September fand in Rimini das Finale der zweiten Ausgabe der Gelato World Tour statt und vom 14. bis 17. September wurde die letzte Etappe des Gelato Festivals in Florenz ausgetragen.
Italian Exhibition Group hat im Jahr 2017 42 Events weltweit organisiert- Plattform für über 100 internationale Business Meetings und Anlass für mehr als 9.000 italienische und internationale Zeitungen darüber zu berichten.

GELATO WORLD TOUR

Die Eckdaten der Gelato World Tour von 2013 bis heute: 90 Events in 22 verschiedenen Ländern unter der Schirmherrschaft des italienischen Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und der Region Emilia-Romagna.

Die Zahlen der 2. Ausgabe von 2015 bis heute: 82 internationale Events auf 4 Kontinenten, wie z.B. Singapur, Tokio, Chicago und Shenzhen; die Italian Challenge mit 60 Etappen von 2015 bis 2017; die German Challenge mit 3 Etappen und mehr als 60 deutschen Speiseeisherstellern (Teilnehmer der SIGEP 2017) und der European Challenge mit 80 Etappen in 8 Ländern;

Insgesamt wurden hier 60.000 kg Speiseeis produziert und 1.000.000 Eisbecher und Eiswaffeln verkauft. Bei der Gelato World Tour konnten die Besucher einen Einblick in die Produktion von Speiseeis gewinnen und an den Kursen der Carpigiani Gelato University teilnehmen.
Ein Komitee hat die 16 besten Speiseeishersteller ausgewählt. Aufgabe war es der Jury seine beste Eissorte vorzustellen. Die Gewinner hatten anschließend die Möglichkeit den Titel „World´s Best Gelato´ zu gewinnen.

GELATO FESTIVAL

Die 8. Ausgabe des Gelato Festival ist die erste Ausstellung, die sich dem italienischen Speiseeis widmet und in Italien, Europa und Amerika stattfindet. Markenzeichen für das Festival sind die typischen Food Trucks. Dieser internationale Wettbewerb zeichnet die besten italienischen und ausländischen Speiseeishersteller aus.
Vom 14. bis 17. September fand in Florenz das Finale des 60. Festivals statt um die 16 besten Speiseeishersteller aus Italien, England, Deutschland und Polen auszuzeichnen.


Zu den wichtigen Veranstaltungen zählt auch der Gelato World Cup, der von SIGEP und Gelato e Cultura ausgerichtet wird und alle zwei Jahre in Rimini stattfindet. Der Wettbewerb richtet sich an Speiseishersteller, Patissiers, Schokoladenhersteller und an die Meister der Gastronomie.
In den vergangenen Monaten fand die Auswahl der Mannschaften statt, die an der 8. Ausgabe des Wettbewerbs teilnehmen werden: Kolumbien, Mexico, Argentinien, Frankreich, Spanien, Polen, Japan, Schweiz, Marokko, USA, Australien und Ukraine. Das Team aus Italien wird in diesem Jahr nach offizieller Regelung nicht teilnehmen, da es zu den Gewinnern der letzten Ausgaben zählt.

Nun ist es Zeit Bilanz zu ziehen - Lorenzo Cagnoni, der Präsident der Italian Exhibition Group (IEG) ist mit dem Ergebnis der Ausstellung zufrieden: „ Wir haben die SIGEP weltweit bekannt gemacht, indem wir die wichtigsten Speiseeishersteller, Großhändler und Importeure zusammen geführt haben. Der Markt entwickelt sich stetig weiter und zeigt neue Perspektiven für die Branche auf. Den Erfolg der Veranstaltungen haben wir sicherlich auch der Mitarbeit der wichtigsten Firmen aus diesem Bereich zu verdanken.´
Corrado Facco, Geschäftsführer der IEG behauptet, SIGEP habe einen Beitrag zur Eroberung neuer Märkte geleistet und eines der italienischen Markenzeichen weltweit bekannt gemacht.


Die letzte Ausgabe der SIGEP zählte 161.196 Fachbesucher, davon 30.711 aus dem Ausland.

Die nächste Ausgabe der SIGEP findet vom 20. bis 24. Januar 2018 in Rimini statt.


Alle verfügbaren Pressemitteilungen erhalten Sie unter www.sigep.it.

Weitere Informationen zur SIGEP erhalten Sie auch gern von der offiziellen Vertretung der Italian Exhibition Group für Deutschland, Schweiz und Österreich, der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V. (www.itkam.org).


Kontaktpersonen bei der ITKAM:


Chiara Fancello Francesco Schapira
Tel.: 0049 (0)69-971452-25 Tel.: 0049 (0)69-971452-27
E-Mail: cfancello@itkam.org E-Mail: fschapira@itkam.org